Zimmer-Theater Ariane

Schaffhauserstrasse 44

8400 Winterthur

 

info@theater-ariane.ch

+41 79 240 76 68

 

Theaterbüro

Pflanzschulstrasse 12

8400 Winterthur

 

Winterthur, Oktober 2013

 

 

Liebe Genossenschafterinnen und Genossenschafter

Liebe Freundinnen und Freunde

Liebe Theaterinteressierte

 

Zur Spielzeit 2013/14 begrüssen wir Sie ganz herzlich.  Es ist bereits unsere 3. Spielzeit. Hinter uns liegt eine erfolgreiche Saison, in der wir zwei Neuproduktionen («Die drei Leben der Lucie Cabrol» und «Café fertig») realisiert haben und weiterhin alle Stücke aus unserem Repertoire spielen konnten.

 

Seit August sind wir nun an der konkreten Arbeit für unsere 6. Produktion: «Valeria und ihre Vögel» – Eine süss saure Komödie in drei Akten wie anno dazumal von José Sanchis Sinisterra. Ein Stück, das der Autor von «¡Ay, Carmela!» für eine Schauspielerin und 11 Stimmen geschrieben hat. Wir bringen es in Koproduktion mit dem Theater Ticino am 31. Oktober 2013 heraus. Ebendort wird die Premiere sein. Jordi Vilardaga hat «Valeria» aus dem Spanischen übersetzt und inszeniert es nun mit Rachel Matter in der Titelrolle.

 

Voraussetzung für die szenische Arbeit  an diesem Theaterabend war die Erstellung der Tonaufnahmen mit den entsprechenden Stimmen. Dank der Grosszügigkeit von Annina und Paul Hoesli  konnten wir Ende August im Kulturschopf Feldbach diese Aufnahmen machen. Die Tonzauberer Martin Burkhardt und Jens Mathiessen haben dafür ein komplettes Tonstudio auf der Bühne installiert. Und so konnte in dieser einmalig schönen Location über dem Zürichsee hochkonzentriert und lustvoll gearbeitet werden.

Für die Aufnahmen reisten Kollegen mit Kind und Kegel (im wahrsten Sinne des Wortes) von überall her an. Die Zurbriggens kamen aus Berlin, Antonio da Silva kam aus Chemnitz, wo er zurzeit am Spielen ist, aus Stuttgart kam Anja Brünglinghaus, Thomas Sarbacher, Daniel Fueter und Bodo Krumwiede kamen aus Zürich und sogar Familie Vilardaga Wittinghofer war vollzählig involviert. 

 

Parallel dazu haben wir die ersten Vorstellungen dieser neuen Spielzeit absolviert und mit der Premiere von «Valeria» am 31. Oktober 2013 im Theater Ticino, Wädenswil fällt der Startschuss zu einer höchst spielintensiven Zeit. Das Theater Ariane wird im Monat November fünfzehn Vorstellungen von vier verschiedenen Stücken spielen: im Engadin, im Wallis, in Biel, in der Stadt Zürich, in Winterthur und im Luzernischen, wo wir am 9. November 2013 mit «Café fertig» die 100. Vorstellung seit Gründung der Genossenschaft spielen dürfen.

 

Ausserdem erwarten wir im Laufe des Herbstes den 10‘000. Besucher/die 10‘000 Besucherin!

 

Apropos Besucherinnen und Besucher: Die besondere Atmosphäre bei der Generalversammlung im Mai hat uns ermutigt, einen längst gehegten Plan in die Tat umzusetzen. Wir wollen ab Frühjahr 2014 unseren Proberaum an der Schaffhauserstrasse 44 in Winterthur punktuell zu einem Zimmertheater für maximal 40 Zuschauerinnen und Zuschauer umfunktionieren, um dort unsere bestehenden kleinen Stücke und eigens dafür erarbeitete Kleinstproduktionen anzubieten. Wir freuen uns jetzt schon sehr darauf.

 

Vor den Sommerferien wurde der 300ste Anteilschein der Genossenschaft Theater Ariane  gezeichnet. Das heisst, das Eigenkapital der Genossenschaft beläuft sich auf CHF 90‘000.-. Unser Ziel ist nun, die stolze  Zahl von CHF 100‘000.- zu erreichen.

Mit der Zeichnung von weiteren 30 Anteilscheinen wäre das geschafft. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, Genossenschaftsmitglied zu werden und uns so aktiv zu unterstützen.  Ein Anteilschein berechtigt zum Bezug von vier Freikarten pro Spielzeit und zur Teilnahme an der Generalversammlung. 

 

Eine andere, ganz konkrete Art der Unterstützung wäre Ihre Teilnahme an der Gönneraktion, die uns die Anschaffung von zwei SBB-Generalabonnements ermöglichen soll. Es ist uns ein grosses Anliegen, unsere Fahrten und Tournee weitestgehend mit ÖV zu bestreiten. Deshalb möchten wir für die zwei Menschen, die am meisten für unsere Sache in der Schweiz  unterwegs sind, GAs anschaffen. Schon für CHF 148.- sichert man/frau uns einen halben Monat unbeschränkte Mobilität.

 

Wir sind dankbar für jede Unterstützung und freuen uns, auch weiterhin auf Ihre Treue als Zuschauerin bzw. Zuschauer zählen zu dürfen.

 

Zum Abschluss hier noch die Vorstellungsdaten von «Valeria und ihre Vögel» im Überblick:

 

Do   31.10.   20:30 Uhr   Valeria und ihre Vögel   PREMIERE

Fr    01.11.   20:30 Uhr   Valeria und ihre Vögel

Sa   02.11.   20:30 Uhr   Valeria und ihre Vögel

So   03.11.   17:30 Uhr   Valeria und ihre Vögel

Theater Ticino, Wädenswil

Adresse: Seestrasse 57, 8820 Wädenswil

 

Di    26.11.   20:00 Uhr   Valeria und ihre Vögel   Winterthurer Premiere

Do   28.11.   20:00 Uhr   Valeria und ihre Vögel

Fr    29.11.   20:00 Uhr   Valeria und ihre Vögel

Theater im Waaghaus, Winterthur

Adresse: Marktgasse 25, 8400 Winterthur

 

 

Herzliche Grüsse

Ihr Theater Ariane